Heizung mit HomeMatic steuern

funkthermostatDas Steuern einer Heizung mit HomeMatic-Komponenten ist im Prinzip einfach, allerdings gibt es auch einige Fallen in die man sehr leicht tappen kann.
Zunächst muss sichergestellt werden, dass nach einem Ausfall der CCU2 die eingestellte Solltemperatur automatisch gesetzt wird. Dazu legt man eine Systemvariable mit einer „Kanalzuordnung“ an. In meinem Beispiel setze ich das Wandthermostat HM-TC-IT-WM-W-EU und einen Schaltaktor HM-LC-Sw1-FM ein.

hier geht’s weiter zum Artikel

Gastherme mit Homematic regeln

junker-thermostat
TRQ 21 – Stetigregelung

Meine inzwischen 22 Jahre alte Gastherme von Junkers ist mit einem Stetigregler-Thermostat ausgestattet. Wenn man diese Gastherme mit HomeMatic steuern möchte, gilt es einiges zu beachten.

Update 05.09.2017: Anfang des Jahres hat unsere JUNKERS Gastherme nach über 20 Jahren den Geist aufgegeben, die neue Gastherme hat eine Universalschnittstelle und somit hat sich das Projekt für mich erledigt.

Allerdings hat mich Oli auf den tollen Beitrag „Therme bei Anforderung durch Raum einschalten – klappt!“ von Crazy-Tom aus dem HomeMatic-Forum hingewiesen, auf den ich hier gerne hinweisen möchte.

Eine andere Gastherme habe ich bereits seit mehr als einem Jahr erfolgreich auf eine Steuerung mit HomeMatic umgerüstet und kann jetzt die Heizung aus der Ferne steuern.