AddOns für deine CCU2

Ist die CCU2 erstmal eingerichtet, dann kommt schnell der Wunsch nach einer Funktionserweiterung auf. Ich habe dafür eine kleine Übersicht der von mir eingesetzten und getesteten AddOns zusammen gestellt.

Update 12.01.17: Inzwischen habe ich zwei weiter AddOns auf meiner CCU2 installiert, dabei habe ich mich von HighCharts getrennt. Für die beiden neuen AddOns CCU-Protect und Hue habe ich jeweils eine ausführliche Installationsanweisung unter „CCU2 absichern“ und „Philips Hue mit HomeMatic steuern“ geschrieben.

CUx-Daemon
Im Forum HomeMatic INSIDE gibt es ein übersichtliches AddOns Archiv. Hier findest du auch den CUx-Daemon. Der CUx-Daemon (CUxD) ist das Schweizer Taschenmesser für die CCU2, also eine Universalschnittstelle zwischen der CCU2 und verschiedenen Fremdsystemen wie z.B. FS20 oder EnOcean. Weiterhin bietet der CUxD eine fehlerfrei arbeitende Schnittstelle als Ersatz für den fehlerbehafteten System.exc-Aufruf der CCU2. Zu dieser Problematic gibt es in den kommenden Monaten noch einen Spezialbeitrag. Ein Blick in die umfangreiche CUxD-Dokumentation ist sehr zu empfehlen.

CUxD-Screen

HQ WebUI
Das HQ WebUI ist eine alternative Administrationsoberfläche für deine CCU2. Es bietet eine Oberfläche zur Script-Entwicklung und zeigt z.B. die eindeutigen IDs der von dir erstellten Programme. Weiterhin bekommst du einen Überblick über die Anzahl der von dir eingesetzten Komponenten, Kanäle, Programme und vielem mehr. Unter „Zentrale/Funk“ bekommst du einen schönen Überblick über die Empfangs- bzw. Sendeeigenschaften deiner HomeMatic-Komponenten.

HQ_WebUI_screen

Update 31.07.2016:
Eine kurze Installationsanleitung für das AddOn HQ WebUI inkl. einem kleinen Anwendungsbeispiel habe ich in dem Beitrag „HQ WebUI“ beschrieben.

EMail-AddOn
Zur Alarmierung oder zum täglichen Informationsüberblick eignet sich das EMail-AddOn perfekt. Ich lasse mich darüber z.B. informieren, wenn an einem entfernten Ort die Heizung im „Abwesenheitsmodus“ anspringt.

EMail-AddOn_screen

CUxD-Highcharts
Hast du in deine CCU2 eine SD-Karte eingelegt, können darauf Logfiles für verschiedene Sensoren z.B. über CUxD aufgezeichnet werden. Die Darstellung dieser Logfiles als Grafik übernimmt dann CUxD-Highcharts.

CUxD-Hicharts_screen

Programmedrucken CCU2
Mit der Zeit wird deine Programmsammlung in der CCU2 immer umfangreicher, bei mir sind es zur Zeit über 70 Programme. Das stellt sich die Frage, wie man neben einer Datensicherung auch die verschiedenen Programmstände sichern kann. Hier kommt das AddOn „Programmedrucken CCU2“ gerade recht. Es ermöglicht an verschiedenen Stellen innerhalb der WebUI das übersichtliche Drucken. Ich drucke immer direkt in eine PDF-Datei und sicher diese Datei anschliessend weg.

programmedrucken_screen
Mit diesen fünf AddOns bin ich bisher sehr gut gefahren, es gab keinerlei Beeinträchtigung im Systembetrieb der CCU2. Jedes AddOn belastet die CCU2 und kann zur Instabilität führen, deshalb bin ich mit der Installation von AddOns eher zurückhaltender.

Autor: Erhard Simdorn

Am 1. September 2014 habe ich mir meine erste CCU2 gekauft und war von den Möglichkeiten der Hausautomation sofort begeistert. Am 22. November 2014 folgte dann die zweite CCU2 für einen weiteren Standort und bis heute sind es schon acht CCU2 für die ich der "Auslöser" war.

2 Gedanken zu „AddOns für deine CCU2“

  1. CUxD-Highcharts hatte ich auch mal. Ich habe es aber wieder deinstalliert, nachdem ich auf CCU-Historian gestoßen bin.
    Nun läuft CCU-Historian auf einem externen Raspberry auf einer externen HDD, weil da viel mehr protokolliert wird.
    Ich bin zufrieden damit und will es nicht mehr vermissen.
    Gruß,
    Mathias

    1. Hallo Mathias,

      genau so ging es mir auch, hatte CCU-Historian auf einem Raspberry und SD-Karte laufen. Seitdem ich ioBroker für die Integration verschiedener Systeme entdeckt habe, läuft alles auf einem Cubietruck mit einer SSD inkl. Datenbankgestützter Protokollierung.

      Gruß Erhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.