Verstecktes Config-Tool

Bei der CCU2 gibt es ein verstecktes Tool, über dass man z.B. auch die Signalstärke der BidCos-RF-Komponenten kontrollieren kann. Sicherlich gibt es dafür weitere Möglichkeiten, so z.B. das CCU2-AddOn HQ-WebUI welches noch weitere schöne Funktionalitäten mit sich bringt.

Aufgerufen wird das versteckte Tool über:

Bei diesem Aufruf bitte die IP-Adresse deiner CCU2 ersetzen und die „sid“ aus dem http-Aufruf einer erfolgreichen CCU2-Anmeldung kopieren. Die „sid“ findest du in der URL-Zeile deines Browsers, nachdem du dich an der CCU2 per WebUI angemeldet hast.

Klingt etwas komplizert, ist zudem auch ziemlich umständlich!

Eine einfachere und dauerhafte Lösung sieht so aus:

Per ssh (Terminal) als Benutzer root auf die CCU2 anmelden, dazu muss der ssh-Zugang in der CCU2 unter [Einstellung]/ [Systemsteuerung]/ [Sicherheit] aktiv sein:

Dabei wieder die IP-Adresse deiner CCU2 ersetzen, nach der Eingabe des richtigen Kennwortes gibts du folgenden Befehl auf der Konsole ein:

Das war es, jetzt erscheint in der WebUI deiner CCU unter [Einstellungen]/ [Systemsteuerung] ein neuer Button über den du das versteckte Tool aufrufen kannst.

Verstecktes Tool auf CCU2: devconfig

Diese Änderung bleibt auch nach einem Neustart der CCU2 erhalten!

Update 11.10.16: Eine ausführliche Anleitung vom user leknilk0815 zum Thema „RSSI über devconfig.cgi interpretieren“ findest du im homematic-forum.

Autor: Erhard Simdorn

Am 1. September 2014 habe ich mir meine erste CCU2 gekauft und war von den Möglichkeiten der Hausautomation sofort begeistert. Am 22. November 2014 folgte dann die zweite CCU2 für einen weiteren Standort und bis heute sind es schon acht CCU2 für die ich der "Auslöser" war.

2 Gedanken zu „Verstecktes Config-Tool“

  1. Toll, danke das Du Dein Wissen und Deine Erfahrungen teilst!
    Mich hat die Frage nach der Signalstärke schon lange beschäftigt, da häufig Geräte bei mir nicht erreichbar sind.
    Ich habe den „devconfig“ Button nach Deiner Anweisung eingerichtet. Kannst Du mir sagen warum in der RSSI Liste teilweise zwei Werte für jedes Device aufgeführt sind? Handelt es sich um einen Sender und einen Empfängerwert? Was ist welcher? Wenn ja, warum sind sie unterschiedlich? Hast Du Erfahrungswerte (oder weiterführende Links) ab wann Signalstärken nicht mehr ausreichen?

    Viele Grüße aus Franken,
    Chris

    1. Hallo Chris, für jedes Homematic-Device wird ein Wert für den Empfang und das Senden angezeigt. Bei zusätzlichen Direktverknüpfungen werden auch diese Werte angezeigt. Eine schöne Erklärung findest du z.B. unter Wikimatic.
      Anmerkung: Die Werte für die Empfangs- und Sendeleistung können stark schwanken, hängt von vielen äußeren Einflüssen ab!
      Ich habe an meine CCU2 die externe Antenne von Eugen Stall installiert, mit einem tollen Erfolg.

Kommentare sind geschlossen.